Weihnachstmarkt

Posted by Gemeinde Großenwörden (offermann) on [PUBL_DATE]
Aktuell >>

In fast schon gewohnt traditioneller Form setzte auch in diesem Jahr wieder der Regen pünktlich zu Beginn des Weihnachtsmarktes ein. In diesem Jahr glücklicherweise jedoch "nur" ein Nieselregen, der irgendwann einsah, dass er die Großenwördener so nicht vom Weihnachtsmarkt abhalten kann und schließlich aufgab.

Wieder war es ein buntes Treiben, Handeln, Essen und Trinken. Dank der Organisation durch die Feuerwehr konnten auch in diesem Jahr alle Schutz vor dem Regen in den Zelten finden. Hauptanziehungspunkt für die Kinder war natürlich wieder das Karussell, welches auch in diesem Jahr wieder von den Gewerbetreibenden gesponsort wurde, so dass die Kinder nach Lust und Laune eine Runde nach der anderen drehen konnten.

Auch unser Samtgemeindebürgermeister Holger Falcke und der Sgmd.-brandmeister Rolf Jarck ließen es sich nicht nehmen, den Großenwördener Weihnachtsmarkt kurz zu besuchen. Außer den beiden waren natürlich noch zahlreiche weitere Besucher von außerhalb des Dorfes anwesend und ließen es sich bei Wurst und Punsch gut gehen.

Für die Feuerwehr fotografierte Heinz Heinsohn. Die Bilder werden sicherlich bald auf der Seite der Feuerwehr zu sehen sein.

Bereits am Freitag Abend fand ja in der Marienkirche ein klassisches Konzert statt, welches, nach den geparkten PKW zu urteilen, großen Zuspruch fand. Hierüber wird die Kirchengemeinde wohl auch bald selbst berichten.

Last changed: 01.12.2008 at 10:00

Back