Typisierungsaktion der DKMS

Posted by Gemeinde Großenwörden (offermann) on [PUBL_DATE]
Aktuell >>

Wie aus den Medien bereits bekannt sein dürfte, ist der kleine Jannis aus Hammah an Hämophagozytischen Lymphohistiozytose (kurz HLH) erkrankt und kann nur durch eine Stammzellenspende geheilt werden. Hierzu ist es erforderlich, eine sogenannten "genetischen Zwilling" für Jannis zu finden. Die Eltern des Jannis haben bereits viel mobilisiert um eine Typisierung etwaiger Spender durchführen zu können, denn bereits das kostet viel Geld.

Durch die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gGmbH wird am Sonnabend, dem 06.06.2009 von 11:00 bis 17:00 Uhr eine Typisierungsaktion in Hammah durchgeführt werden. Jeder, der bereit ist, kann sich dann typisieren lassen, um festzustellen, ob er als Stammzellspender in Frage kommt. Alles was er tun muss, ist sich ein bißchen Blut abnehmen lassen.

Durch die Typisierung kann nicht nur vielleich Jannis geholfen werden, sondern unter Umständen auch irgendjemand anderes, der ebenfalls nach einem Spender sucht. Natürlich verpflichtet die Typisierung nicht automatisch zu Stammzellspende.

Weiteres über die Krankheit des kleinen Jannis im speziellen und der Stammzellspende im allgemeinen ist auf der Internetseite des Jannis nachzulesen.

Last changed: 28.05.2009 at 14:40

Back